Bremen-Nord, Farge, Tanklager Farge,nördliche Grenze

Im Norden grenzt das Tanklager Farge an das Bundeswehr-Übungsgelände.
Auf diesem Gelände soltte das Kriegsmarine-Tanklager- Farge errichtet werden.
36 Lagerbehälter von geplanten 86 wurden fertig gestellt, aber zum Glück, nie befüllt!
In diesen Lagerbehältern, ohne Fenster und Belüftung, nur durch ein Loch in der Decke zu betreten, sperrte man KZ-Häftlinge des KZ-Neuengamme, Außenlager Farge.
Über 3000 Menschen mussten in diesen Betonlöchern vegetieren.

Karte:

mehr lesen..

Advertisements
This entry was posted in Außenlager_Farge, Bahrsplate, Bremen, Deportierte, Farge, Grundwasser, Kriegsgefangenen, KZ-Neuengamme, KZ_Häftlinge, Lager, Neuenkirchen, Nord, Sandbostel, Schwanewede, Tanklager, Zwangsarbeiter. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s